Bitcoin Auszahlen

Bitcoin Auszahlen

Bitcoin Auszahlen – Der Kurs des Bitcoins steht aktuell bei 6.367,06EUR. Im Vergleich zur letzten Stunde ergibt sich dadurch eine Kursveränderung um +2,05%. Kurszeit: Samstag, 04.04.2020 23:22:00 Uhr.

Die bestimmenden Faktoren für den heutigen Bitcoin-Kurs sind Angebot und Nachfrage auf internationalen Online-Börsen. Die beiden Eröffnungskurse – heute und Vortag – lagen bei 6.227,4399 / 6.238,2700 Euro.

Bitcoin Auszahlen – Da das Handelsvolumen des Bitcoins im Vergleich zu Edelmetallen oder Aktien noch sehr gering ist, unterliegt der Kursverlauf des Bitcoins starken Schwankungen. Daraus ergab sich gestern auch ein Tagestief bzw. Tageshoch von 6.132,0400 / 6.514,9800.

Das 52 Wochen Tief den Bitcoin lag bei 3.391,7100 (14.03.2019) Euro, das 52 Wochen Hoch bei 12.159,0303 (26.06.2019) Euro.

Kryptographie und Blockchain sind die Basis aller Kryptowährungen, die gerne auch als digitales Geld bezeichnet werden. Die Kryptowährung mit der derzeit höchsten Akzeptanz ist der Bitcoin. Die Verwaltung erfolgt dezentral und durch das sogenannte Mining werden Bitcoins über Rechenprozesse geschürft. Sobald die maximale Anzahl an Bitcoins von 21 Millionen erreicht ist, werden keine weiteren Bitcoins mehr geschürft.

Mehr Informationen zum Thema Bitcoins handeln finden Sie in unserem kostenlosen Bitcoin-Ratgeber.

- Anzeige -
- Anzeige -

Plus500-Logo

Sie wollen Bitcoins und andere Kryptowährungen über CFD handeln? Dann empfehlen wir Ihnen Plus500.

Jetzt Kryptowährungen handeln

KOSTENLOSES Demo-Konto

Im Demo-Modus üben Sie den Handel von Bitcoins CFD mit realen Kursen. Kontoeröffnung in 15 Minuten und OHNE Postident Verfahren.

Beachten Sie bitte: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

 

Lesenswert ist auch der Beitrag Datenschutzerklärung